In unsere Zukunft investieren

Neben den traditionellen Parametern der Geldanlage Rendite, Risiko und Liquidität wird inzwischen Nachhaltigkeitsaspekten immer mehr Bedeutung beigemessen. Anleger entwickeln über die Rendite hinaus Vorstellungen, was mit ihrem Geld passieren soll und wollen zum Beispiel in Unternehmen investieren, die hohe Standards einhalten in Bezug auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG-Faktoren) und so einen positiven Beitrag für unsere Gesellschaft leisten.

Dabei stehen nachhaltiges Geldanlegen und Performance keineswegs im Widerspruch. Denn die Vermeidung von extremen Risiken in den Bereichen Umwelt, Soziales oder Governance (ESG) kann zu geringerer Volatilität und damit zu einer besseren risikogewichteten Performance eines Investmentportfolios beitragen. Die Betrachtung von ESG-Faktoren ist ein wichtiger Baustein im Investmentprozess. Warum das so ist?

Heute ist der Marktwert von Firmen verstärkt durch immaterielle Faktoren bestimmt – Produktinnovation, Know-how der Mitarbeiter, Vertrauen der Konsumenten usw. ESG-Faktoren sind häufig integraler Bestandteil dieser Werttreiber. Unternehmen, die die für ihren zukünftigen Geschäftserfolg wichtigen ESG-Faktoren ignorieren, können ihr Wertpotenzial nicht vollständig ausschöpfen und sind tendenziell anfälliger für ESG-bedingte Kurspreisschwankungen.

Als aktiver Asset Manager sind wir deshalb im ständigen Dialog mit Unternehmen und nutzen unsere Stimmrechte auf Aktionärsversammlungen als wichtigen Bestandteil unserer treuhänderischen Verantwortung. Wir fragen kritisch nach, wenn materielle ESG-Risiken sichtbar werden. Das hilft umgekehrt auch den Unternehmen, ihre ESG-Risiken zu minimieren und langfristig die Wertschöpfung zu erhöhen.

 

Allianz Vermögenskonzepte: Eine bewährte Anlagestrategie wird jetzt noch nachhaltiger

Die Allianz Vermögenskonzepte sind seit Jahren ein beliebter Bestandteil des InvestFlex Topfonds-Universums. Da immer mehr Anleger nachhaltige Anlagelösungen bevorzugen, haben wir unsere Multi-Asset-Lösung weiterentwickelt und um zahlreiche Nachhaltigkeitskriterien im Investmentprozess ergänzt.

 

 

Seit Oktober 2018 folgen die Allianz Vermögenskonzepte unserem SRI-Ansatz (Sustainable and Responsible Investing). Wir berücksichtigen zahlreiche Nachhaltigkeitskriterien in der Portfoliokonstruktion und kombinieren eindeutig definierte Ausschlusskriterien mit einem sogenannten Best-in-Class-Ansatz. So filtern wir einerseits Anlagen aus, die im Konflikt mit unseren Mindestanforderungen stehen, und wählen gleichzeitig die Anlagen aus, die sowohl auf der finanziellen Seite als auch im Hinblick auf Nachhaltigkeit überzeugen.

Wir setzen unsere globale Kollaborations-Plattform ein, um Informationen und Erkenntnisse auch im Hinblick auf ESG-Risiken zu teilen und mit unseren speziellen ESG- und SRI-Researchs in Zusammenarbeit mit Portfoliomanagern und Analysten zu vertiefen. Als einer der führenden globalen aktiven Asset Manager sind wir entschlossen, das Potenzial von ESG für unsere Kunden zu erschließen.

Die seit Jahren bewährte Anlagestrategie in den drei Varianten Defensiv, Ausgewogen und Dynamisch bleibt bestehen. Breite Streuung über verschiedene Anlageklassen und ein aktives Fondsmanagement mit dem Ziel, Renditechancen zu nutzen und Risiken zu begrenzen. Die Auswahl der richtigen Titel übernehmen Experten auf Basis detaillierter Marktanalysen. Ein dynamisches Risikomanagement sorgt für zusätzliche Sicherheit und zielt darauf ab, Verluste auf Kalenderjahresbasis zu begrenzen. 

Ausgewiesene Expertise

Wir haben mehr als 65 Jahre Erfahrung im Management von Multi-Asset-Lösungen und zählen zu den Pionieren bei ESG-Investments. Unsere hohe Expertise und das Engagement werden regelmäßig überprüft und als vorbildlich bewertet.

________________________________________________________________________________________________________________

Fußnote Scope: Quelle: Scope Analysis GmbH; Stand: 22.11.2018. Allianz Global Investors ist bereits seit Jahren unter den Top 5 in der Kategorie „Bester Asset Manager – Multi Asset“ für Deutschland, Österreich und die Schweiz von Scope Analysis GmbH (ehemals FERI EuroRating Services AG) ausgezeichnet. Die Scope Investment Awards 2019 basieren auf quantitativen Kriterien (Feri/Scope Rating über 5 Jahre und Wertentwicklung der letzten 12 Monate) und qualitativen Kriterien (Beurteilung Fondsmanagement, Investmentprozess). Insgesamt wurden in 2013 13 Kategorien bewertet, 2014 11, 2015 12, 2016 15, 2017 15, 2018 13 und 2019 13 Kategorien.

Fußnote PRI: Ein Ranking, Rating oder eine Auszeichnung ist kein Indikator für die zukünftige Entwicklung und unterliegt Veränderungen im Laufe der Zeit. Weitere Informationen zu unserem ESG-Ansatz und zu verschiedenen Aktivitäten in diesem Bereich finden Sie auf unserer Website: https://www.allianzgi.com/en/our-firm/our-esg-approach. In der ESG-Berichterstattung finden Sie unseren PRI (Principles for Responsible Investment) Transparenzbericht 2018. Der Assessment Report kann auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

Fußnote allgemein: Ein Ranking, Rating oder eine Auszeichnung ist kein Indikator für die künftige Entwicklung und unterliegt Veränderungen im Laufe der Zeit.

________________________________________________________________________________________________________________

Disclaimer:
Investieren birgt Risiken. Der Wert einer Anlage und Erträge daraus können sinken oder steigen. Investoren erhalten den investierten Betrag gegebenenfalls nicht in voller Höhe zurück. Investitionen in festverzinsliche Wertpapiere können für Investoren verschiedene Risiken beinhalten, einschließlich – jedoch nicht ausschließlich – Kreditwürdigkeits-, Zins-, Liquiditätsrisiko und Risiko eingeschränkter Flexibilität. Veränderungen des wirtschaftlichen Umfelds und der Marktbedingungen können diese Risiken beeinflussen, was sich negativ auf den Wert der Investitionen auswirken kann. In Zeiten steigender Nominalzinsen werden die Werte der festverzinslichen Wertpapiere (auch Short-Positionen in Bezug auf festverzinsliche Wertpapiere) im Allgemeinen voraussichtlich zurückgehen. Umgekehrt werden in Zeiten sinkender Zinsen die Werte der festverzinslichen Wertpapiere im Allgemeinen voraussichtlich steigen. Liquiditätsrisiken können möglicherweise dazu führen, dass Kontoauszahlungen oder -rückzahlungen nur mit Verzögerung oder gar nicht möglich sind. Die Volatilität der Preise für Fondsanteilwerte kann erhöht oder sogar stark erhöht sein. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Wenn die Währung, in der die frühere Wertentwicklung dargestellt wird, von der Heimatwährung des Anlegers abweicht, sollte der Anleger beachten, dass die dargestellte Wertentwicklung aufgrund von Wechselkursschwankungen höher oder niedriger sein kann, wenn sie in die lokale Währung des Anlegers umgerechnet wird. Dies ist nur zur Information bestimmt und daher nicht als Angebot oder Aufforderung zur Abgabe eines Angebots, zum Abschluss eines Vertrags oder zum Erwerb oder zur Veräußerung von Wertpapieren zu verstehen. Die hierin beschriebenen Produkte oder Wertpapiere sind möglicherweise nicht in allen Ländern oder nur bestimmten Anlegerkategorien zum Erwerb verfügbar. Diese Information darf nur im Rahmen des anwendbaren Rechts und insbesondere nicht an Staatsangehörige der USA oder dort wohnhafte Personen verteilt werden. Die darin beschriebenen Anlagemöglichkeiten berücksichtigen nicht die Anlageziele, finanzielle Situation, Kenntnisse, Erfahrung oder besondere Bedürfnisse einer einzelnen Person und sind nicht garantiert. Die dargestellten Einschätzungen und Meinungen sind die des Herausgebers und/oder verbundener Unternehmen zum Veröffentlichungszeitpunkt und können sich – ohne Mitteilung darüber – ändern. Die verwendeten Daten stammen aus verschiedenen Quellen und wurden als korrekt und verlässlich bewertet, jedoch nicht unabhängig überprüft; ihre Vollständigkeit und Richtigkeit sind nicht garantiert. Es wird keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden aus deren Verwendung übernommen, soweit nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht. Bestehende oder zukünftige Angebots- oder Vertragsbedingungen genießen Vorrang. Tagesaktuelle Fondspreise, Verkaufsprospekte, Gründungsunterlagen, aktuelle Halbjahres- und Jahresberichte und wesentliche Anlegerinformationen in deutscher Sprache sind kostenlos beim Herausgeber postalisch oder als Download unter der Adresse www.allianzgi-regulatory.eu erhältlich. Bitte lesen Sie diese alleinverbindlichen Unterlagen sorgfältig vor einer Anlageentscheidung. Dies ist eine Marketingmitteilung, herausgegeben von Allianz Global Investors GmbH, www.allianzgi.de, eine Kapitalverwaltungsgesellschaft mit beschränkter Haftung, gegründet in Deutschland; Sitz: Bockenheimer Landstr. 42-44, 60323 Frankfurt/M., Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt/M., HRB 9340; zugelassen von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (www.bafin.de). Diese Mitteilung genügt nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Anlageempfehlungen und Anlagestrategieempfehlungen und unterliegt keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung solcher Empfehlungen. Die Vervielfältigung, Veröffentlichung sowie die Weitergabe des Inhalts in jedweder Form ist nicht gestattet; es sei denn, dies wurde durch Allianz Global Investors GmbH explizit gestattet.