CORE-EQUITY-STRATEGIEN

Ein Beitrag zum Fondsangebot aus dem Allianz TopFonds-Universum für das Vorsorgekonzept InvestFlex der Allianz Lebensversicherungs-AG.

Dimensionals umfassender Investmentansatz für Aktien

Die Core-Equity-Strategien von Dimensional sind als kostengünstige Lösungen konzipiert, um Anlegern mittels einer einzigen, breit gefächerten Strategie dabei zu helfen, höhere erwartete Renditen an den Aktienmärkten zu erzielen. Die Strategien kombinieren Dimensionals innovative Core-Equity-Methodik, der ein forschungsbasierter Investmentansatz zugrunde liegt, mit jahrzehntelanger Erfahrung in der praktischen Anwendung von finanzwissenschaftlichen Forschungsergebnissen innerhalb realer Investmentlösungen.

Jede Strategie bietet eine umfassende Marktabdeckung des jeweiligen Anlageuniversums und legt gleichzeitig ihren Schwerpunkt auf die Dimensionen höherer erwarteter Renditen – Aktien von Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung, Value-Aktien und Aktien von Unternehmen mit hoher Profitabilität. Das Design der Strategien ermöglicht es unseren Portfoliomanagern, konsistent und kontinuierlich diese Dimensionen gegenüber dem Markt überzugewichten und dabei den Kapitalumschlag und die Transaktionskosten gering zu halten.

Alle Core-Equity-Strategien teilen einen transparenten und disziplinierten Investmentprozess, der dazu beiträgt, die Vorteile von Anlageklassen-Investments auf eine integrierte Weise innerhalb eines Fonds zu nutzen und dadurch höhere Transaktionskosten zu vermeiden, welche bei der Verwendung von mehreren Komponentenstrategien in einem Kundenportfolio entstehen können.

 

BETONUNG VON MARKTBEREICHEN MIT HÖHEREN ERWARTETEN RENDITEN

Diversifikation sichert weder einen Gewinn noch bietet sie einen garantierten Schutz gegen Verluste in einem rückläufigen Markt.

 

Dimensionals Investmentprinzipien in der Anwendung

Jahrzehnte wissenschaftlicher Forschung prägen die Investmentphilosophie und den Investmentansatz von Dimensional. Wie alle unsere Strategien spiegeln auch die Core-Equity-Strategien die Kernprinzipien wider, die Dimensionals Art und Weise zu investieren definieren. Dazu gehören:

 

Die Kraft der Marktpreise nutzen
Die Märkte verarbeiten Informationen auf effektive Weise. An jedem einzelnen Tag erwerben und veräußern Millionen von Marktteilnehmern Aktien an den weltweiten Märkten. Das so laufend integrierte kollektive Wissen trägt dazu bei, Wertpapierpreise festzulegen. Anstatt zu versuchen, die Marktpreise vorherzusagen, akzeptiert Dimensional die Preissetzung am Markt und implementiert Strategien, um die an den Kapitalmärkten zur Verfügung stehenden Renditen zu realisieren.

 

 

Ausrichtung auf höhere erwartete Renditen
Die Finanzmarktforschung hat Wertpapiere identifiziert, die bestimmte Eigenschaften miteinander teilen, sogenannte Dimensionen. Diese Dimensionen deuten auf Unterschiede in erwarteten Renditen hin. Dimensional verwendet Informationen in aktuellen Preisen und zusätzliche Daten, um höhere erwartete Renditen zu erzielen.

 

AKTIEN


Breite Diversifizierung
Diversifizierung umfasst die Streuung des Fondsvermögens über viele Wertpapiere und Vermögensgruppen, um das Gesamtrisiko eines Fonds zu steuern. Durch eine breite Diversifizierung kann Dimensional zudem Fonds konstruieren, die konsistentere Resultate erzielen, da das Investmentuniversum vergrößert und Risiken verringert werden, die nicht mit höheren erwarteten Renditen verbunden sind.

 

BEISPIEL: EINZEL- UND GESAMTMARKT3

Per 31. Dezember 2018.


 

Fokus auf effiziente Ausführung
Kosten können die erzielte Kapitalrendite beeinträchtigen. Einige Kosten, z. B. die Kostenquoten, sind leicht zu beobachten, während andere, wie die Handelskosten, schwieriger zu bewerten sind. Dimensional hält diese und andere Kosten sorgfältig unter Kontrolle, um die Auswirkungen auf die Rendite der Anleger so gering wie möglich zu halten.

 

KOSTENMANAGEMENT


 

Man kann nicht direkt in Indizes investieren. Ihre Wertentwicklung enthält daher nicht die mit der Verwaltung eines tatsächlichen Portfolios verbundenen Kosten. Diese Informationen sind nur zu Illustrationszwecken. Siehe Fußnoten für weitere Informationen. Diversifikation sichert weder einen Gewinn noch bietet sie einen garantierten Schutz gegen Verluste in einem rückläufigen Markt. Es gibt keine Garantie dafür, dass Strategien erfolgreich sind.

 

Abbildungen:

1. Die Kraft der Marktpreise nutzen: In EUR. Quelle: Dimensional verwendet Daten von Bloomberg LP. Umfasst globale primäre und sekundäre Börsenhandelsvolumen für Aktien. ETFs und Fonds wurden ausgeschlossen. Die täglichen Mittelwerte wurden berechnet durch die Ermittlung des täglichen Handelsvolumens jeder Aktie als Schlusspreis multipliziert mit den an diesem Tag gehandelten Aktien. Das gesamte Handelsvolumen wurde addiert und durch 252 geteilt, als ungefähre Anzahl an Handelstagen pro Jahr.

2. Breite Diversifikation: Anzahl der Bestände und Länder für den Dax Performance-Index und MSCI ACWI (All Country World Index) Investable Market Index (IMI) am 31. Dezember 2018. MSCI Daten © MSCI 2019, alle Rechte vorbehalten. Internationale Kapitalanlagen beinhalten spezielle Risiken, wie Währungsschwankungen und politische Instabilität. Kapitalanlagen in Schwellenländern können diese Risiken verstärken.

3. Ausrichtung auf höhere erwartete Renditen: Relativer Preis wird durch das Kurs-Buchwert-Verhältnis bestimmt. Value-Aktien sind Aktien mit niedrigen Kurs-Buchwert-Verhältnissen.

4. Profitabilität wird gemessen am Betriebsergebnis, vor Abschreibungen, abzüglich Zinsaufwand nach den handelsrechtlichen Vorgaben, dividiert durch das aktuelle Eigenkapital.

 


NICHT FÜR DIE AUFNAHME IN DER VERÖFFENTLICHUNG BESTIMMT.
Vor der Veröffentlichung dieses Inhalts sollten die Materialien durch Ihren eigenen Compliance- und Inhaltsüberprüfungsprozess kontrolliert werden.
Diese Unterlagen werden herausgegeben von Dimensional Fund Advisors Ltd. (DFAL), Geschäftsanschrift: 20 Triton Street, Regent’s Place, London, NW1 3BF, zugelassen und beaufsichtigt von der britischen Finanzsaufsichtsbehörde (Financial Conduct Authority, FCA). DFAL verfügt über eine Erlaubnis, ihre Dienstleistungen auf Grundlage eines EU-Passports grenzüberschreitend in Deutschland unter der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zu erbringen – BaFin-Registrierungsnummer 120215.
Das Material dient zu Informationszwecken und ist nur für Ihren Gebrauch bestimmt. Es stellt keine Empfehlung und kein Angebot zur Zeichnung oder zum Kauf von hier genannten Produkten oder Dienstleistungen dar. Es liegt in der Verantwortung eines am Erwerb interessierten Investors, sich selbst zu informieren und alle anwendbaren Gesetze und Regeln zu beachten. Jede Gesellschaft, die für das Weiterleiten dieses Materials an andere Personen verantwortlich ist, trägt die Verantwortung für die Einhaltung sämtlicher Gesetze und Regelungen über Werbung für Finanzprodukte. Die zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine ausreichende Grundlage für Anlageentscheidungen dar. Informationen und Meinungen in diesem Material stammen aus Quellen, die DFAL für verlässlich hält. Dennoch übernimmt DFAL keine Gewähr für deren Richtigkeit oder Vollständigkeit. DFAL hat berechtigten Grund zu der Annahme, dass alle tatsächlichen Informationen in diesem Dokument zum Zeitpunkt der Erstellung des Dokuments korrekt sind. DFAL übernimmt keine Haftung für Verluste, die sich aus der Verwendung der Informationen in diesem Dokument ergeben.
DFAL gibt Informationen und Unterlagen in Englisch heraus und kann die Informationen und Unterlagen zusätzlich auch in anderen Sprachen herausgeben. Die fortlaufende Akzeptanz von Informationen und Unterlagen durch den Empfänger von DFAL konstituiert das Einverständnis des Empfängers, dass ihm die Informationen und Unterlagen, und sofern relevant in mehr als einer Sprache, zur Verfügung gestellt werden.

 

RISIKEN
Die Wertentwicklung in der Vergangenheit stellt keine Garantie für zukünftige Entwicklungen dar. Es gibt keine Garantie dafür, dass Strategien erfolgreich sind.